Die Hochzeit ist im Leben einiger Menschen der wohl wichtigste Tag. Der Anspruch ist meist hoch und schließlich wollen die meisten auch nur einmal heiraten. Nicht so Cara Delevingnes (21) Schwester Poppy (27). Denn, weil es so schön war, hat die ihre Hochzeit jetzt einfach noch einmal gefeiert.

Erst vor knapp zwei Wochen nahm die mittlere der drei Schwestern ihren James zum Mann. In London feierten die beiden mit Familie und Freunden ihre Liebe. Schon da übernahm Cara die Rolle der Brautjungfer. Am Sonntag muss es dann den Beteiligten fast wie ein Déjà-vu vorgekommen sein, denn Poppy und James feierten eine erneute Hochzeitszeremonie. Diesmal fand das Ganze in Marrakesch, Marokko statt. Cara war zum zweiten Mal eine wunderschöne Brautjungfer. Sie trug ein weißes Kleid mit einem süßen Blumenkranz auf dem Kopf. Es scheint, als könne der Delevingne-Clan gar nicht genug vom Heiraten bekommen, denn erst im Februar ging es äußerst romantisch zu, als die älteste der Schwestern, Chloe, ihren Freund zum Mann nahm. Auch da schon war Cara als Brautjungfer helfend an der Seite ihrer Schwester und trug sogar ihre Schleppe.

Wann es bei dem hübschen Model wohl selbst so weit sein wird? Momentan sieht es für die Beziehung mit ihrer Freundin Michelle Rodriguez (35) gar nicht so gut aus.

Ihr kennt euch mit der Blondine bestens aus? Dann testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz!

Paris Jackson und Cara Delevingne auf der London Fashion Week
Gareth Cattermole/Getty Images for Burberry
Paris Jackson und Cara Delevingne auf der London Fashion Week
Cara Delevingne in London
Tristan Fewings/Getty Images
Cara Delevingne in London
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de