Gerade erst haben die Berliner Bürger entschieden, dass das ehemalige Flughafengelände Tempelhofer Feld unbebaut bleibt. Und als Nächstes rückt erst einmal ein Baukran an! Skandal? Nein, reines Spiel! Zwar handelt es sich hier tatsächlich um dystopische Zukunftsmusik, aber im Rahmen der Hunger Games-Fiktion. Hollywood ist nämlich zu Gast und verwandelt Berlin zu einem der zwölf Distrikte Panems!

Nachdem die Dreharbeiten der Romanreihe zuletzt in Paris stattgefunden haben, steht jetzt also die nächste europäische Hauptstadt auf dem Plan. Und dafür verwandelt die Filmcrew das Tempelhofer Gelände gemäß der düsteren Hunger Games-Visionen in ein wahres Schlachtfeld: Trümmer verteilen sich auf dem Boden, das ehemalige Flughafengebäude gleicht einer Ruine. Aber keine Sorge, Hollywood wäre ja nicht Hollywood, wenn nicht alles nur Schein wäre. Also durchatmen und den Einblick in die Dreharbeiten genießen. Mit von der Partie sind natürlich auch die Stars des Films, Jennifer Lawrence (23) und Liam Hemsworth (24). Letzterer wurde bis vor Kurzem noch wegen einer Verletzung behandelt.

Ende November können die deutschen Fans bereits "Mockingjay Part 1" im Kino sehen und sich wieder einmal von den Stars in den Bann ziehen lassen.

Ihr seid echte Hunger Games-Fans und kennt alle Facts? Hier könnt ihr euer Wissen testen:

Hunger GamesActionPress
Hunger Games
Hunger GamesActionPress
Hunger Games
Liam Hemsworth, Hunger Games und Jennifer LawrenceSplash News
Liam Hemsworth, Hunger Games und Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de