Puh, nach den traurigen Anzeichen, die auf einen plötzlichen Tod von Tuner und somit auf ein ebenso plötzliches Verlassen der Serie von seinem Darsteller Thomas Drechsel (27) hindeuteten, können GZSZ-Fans heute wieder aufatmen. Alles war bloß ein böser Traum, der sich glücklicherweise gleich zu Beginn der gestrigen Folge aufklärte.

Tuner wachte schweißgebadet auf - kein Wunder, immerhin hatte er von seinem eigenen Beerdigungs-Kaffee geträumt. Seine Freunde Jasmin (Janina Uhse, 24), Philip (Jörn Schlönvoigt, 27), Anni (Linda Marlen Runge, 28), Dominik (Raúl Richter, 27) und Nele (Ramona Dempsey, 31) und natürlich seine Mutter Elvira (Daniela Hoffmann, 41) saßen in seinem Albtraum im Vereinsheim und trauerten um den Verlust ihres geliebten Freundes und Sohnes. Aber keine Bange: Bloß eine traurige Illusion - Thomas Drechsel wird weiterhin bei GZSZ dabei sein und den sympathischen Berliner mimen. Dies bestätigte auch ein RTL-Sprecher gegenüber Promiflash: "Tuner geht es gesundheitlich gar nicht gut. Seine Freunde werden für ihn da sein, mit ihm kämpfen und vielleicht findet er ja sogar die lang ersehnte Liebe. Drama, Herzschmerz, Verzweiflung, Freundschaft und Liebe - auch weiterhin mit Thomas Drechsel als Tuner." Für die Fans des liebenswerten Schauspielers ein echter Grund zur Freude.

Teilt uns hier mit, was ihr von Tuners Todestraum haltet:

Jörn Schlönvoigt, Raúl Richter und Thomas DrechselRTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt, Raúl Richter und Thomas Drechsel
Thomas DrechselRTL / Rolf Baumgartner
Thomas Drechsel
Jörn Schlönvoigt und Thomas Drechsel bei GZSZRTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Thomas Drechsel bei GZSZ


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de