Am Freitagabend entscheidet sich alles! Knapp drei Monate kämpften Tanja Szewczenko (36) und Alexander Klaws (30), nun müssen sie bei Let's Dance ein letztes Mal beweisen, wer tänzerisch die Nase vorne hat. Keine leichte Entscheidung, trumpften beide in der Vergangenheit doch Woche für Woche mit sportlichen Glanzleistungen auf. Promiflash hat nachgefragt: Auf welchen Finalisten setzen denn frühere Show-Teilnehmer - die müssten sich doch schließlich am besten auskennen?

Während für Paul und Maite also noch alles offen ist, scheint die Jury schon ziemlich genau zu wissen, wem sie höhere Gewinnchancen zurechnet. Mehr erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Maite Kelly (34), Siegerin der vierten Staffel, meint: "Beide Kandidaten hätten es natürlich verdient. Es gab noch nie Finalisten, die schon volle Punktezahl bekommen haben. Tanja hat eine unglaubliche Entwicklung hingelegt. Dennoch muss man sagen, dass das Besondere an Alexander ist, dass er der beste männliche Tänzer in der Geschichte der deutschen 'Lets Dance'-Sendung ist. Eigentlich hat er nur in zwei Shows geschwächelt. Er hat vom ersten Tag unglaubliche Performance gezeigt. Er war von Anfang ein Finalwürdiger Kandidat." Paul Janke (32), Bronze-Gewinner aus dem letzten Jahr, hält sich mit seiner Einschätzung bedeckter: "Man muss ganz klar sagen, dass beide die besten Tänzer der Staffel sind. Aber man sollte auch im Hinterkopf bedenken, dass sie enorme Vorteile gegenüber den anderen hatten. Alex hat in der ersten Show so getanzt, als wäre es schon das Finale. So etwas kann man in der Zeit nicht lernen, sondern das Können ist dann schon im Körper vorhanden. Darum ziehe ich den Hut vor den Leuten, die es in kürzester Zeit lernen müssen und es dann - wie zum Beispiel Carmen - toll umsetzen."

Während sich bei Maite die Waage also doch ein ganz kleines Bisschen zu Alex zu neigen scheint, ist Paul vollkommen unschlüssig, welcher der beiden Tanz-Cracks das Rennen machen könnte. Und schließlich ist das letzte Wort noch längst nicht gesprochen: Wenn am Freitagabend wider Erwarten ein Auftritt vollkommen daneben geht, sind die Karten völlig neu gemischt. Das weiß auch Maite: "Im Finale spielen nicht nur die tänzerischen Faktoren eine große Rolle. Im Finale zeigt sich, wer die Nerven behalten kann und wer mit Stress umgehen kann. Wer trotz des großen Drucks mit Herz und Leistung überzeugen kann, ist der würdige Gewinner."

[Folge nicht gefunden]
Maite KellyMarc Schultz-Coulon/WENN.com
Maite Kelly
Paul JankeWENN
Paul Janke
Joachim Llambi, Jorge Gonzalez und Motsi MabuseJakob Kaliszewski/WENN
Joachim Llambi, Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de