Er hat doch noch so viel mit den Jungs vor! Simon Cowell (54) plant gerade den ganz großen Coup mit One Direction in den USA und dann taucht das Drogenvideo von Zayn Malik (21) und Louis Tomlinson (22) auf. Das Saubermann-Image der Band ist jetzt natürlich dahin, was so gar nicht förderlich für eine Karriere in den konservativen Staaten ist. Simon soll außer sich sein vor Wut!

Wie showbizspy.com berichtet, flippte der Medien-Mogul regelrecht aus, als er herausfand, dass im Netz zu sehen ist, wie zwei seiner Schützlinge Drogen konsumieren und Späße darüber machen. "Er hat die Jungs in sein Büro bestellt, um ihnen die Hölle heiß zu machen", plauderte ein Insider aus. Schließlich sei ihr unbescholtener Ruf ein wesentlicher Aspekt ihrer Attraktivität als Band und nun sehe Simon die gesamte Karriere der Gruppe in Gefahr. Deshalb versuche er auch mit allen Mitteln, weiteren Schaden von dem Quintett abzuwenden: "Sycos Anwälte versuchen, das Video aus dem Internet entfernen zu lassen, aber sie wissen, dass der Schaden bereits entstanden ist."

Die Fans werden letztendlich darüber entscheiden, welche Konsequenzen sie aus dem Drogenvideo ziehen und ob One Direction weiterhin große Erfolge feiern darf.

Wie gut kennt ihr Simons Schützlinge von One Direction? Findet es hier heraus:

Zayn Malik und Louis TomlinsonMark Cavill/WENN.com
Zayn Malik und Louis Tomlinson
Simon Cowell (m.) mit One DirectionWENN
Simon Cowell (m.) mit One Direction
Simon CowellPaul Hebert/WENN.com
Simon Cowell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de