Das Gesicht kennen wir doch von irgendwoher. Ja richtig, es ist Aminata, Kandidatin der erst vor Kurzem beendeten Germany's next Topmodel-Staffel. Die schöne 18-Jährige kämpfte sich bis ins Halbfinale, doch dann war Schluss - und das, obwohl Aminata lange Zeit als Favoritin galt. Aufs Cover der Cosmopolitan kam das Nachwuchsmodel damit nicht, stattdessen ihre Konkurrentin Stefanie Giesinger (17) - dafür ging es jetzt auf ein anderes, mindestens genauso großes Cover.

"Morrrrninnng. Hoffentlich geht's euch allen gut, denn mir geht suuuper!!!!! Ab heute bin ich auf dem STERN-COVER zu sehen Leute!!! Bin sooooooo stolz auf mich und ich sagte bereits, von mir wird man noch hören! Ich bin gut dabei und ICH WERDE EINE GROSSE!", schrieb Aminata voller Vorfreude auf ihrem Facebook-Profil. Damit könnte die ehemalige GNTM-Kandidatin recht haben. Ganz euphorisch und wunderschön lacht sie von dem aktuellen Stern-Cover und zieht damit bestimmt viele Leser in ihren Bann. Die Zeitschrift wirbt mit Aminatas Gesicht für die Story "100 Gründe Deutschland zu lieben". Sicherlich kein Zufall, denn das hübsche Model hatte während ihrer GNTM-Zeit leider viel mit rassistischen Anfeindungen zu tun.

Facebook / Aminata Topmodel 2014
Facebook / Aminata Topmodel 2014
Aminata Topmodel 2014/Facebook


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de