Es ist offiziell: Alexander Klaws (30) konnte sich im Finale von Let's Dance gegen seine Gegnerin Tanja Szewczenko (36) behaupten, die Jury und die Zuschauer begeistern und sich so zum Dancing Star 2014 tanzen. Klar, dass da die Freude bei dem Gewinner der ersten DSDS-Staffel riesig war. "Und dass wir das jetzt mit diesem Pokal krönen können, ist der Hammer", jubelte er unmittelbar nach der Sendung. Den Preis hält er nun also endlich in den Händen und was macht er nun damit? Macht er etwa seinen Scherz wahr und hat nun einen überdimensionalen und wertvollen Türstopper?

[Folge nicht gefunden]

Im Interview mit der anwesenden Presse zeigte sich der 30-Jährige erschrocken über seinen Witz und erklärte: "Oh nein, um Gottes willen! Ich konnte gar nicht glauben, dass ich wirklich Türstopper gesagt habe? Ich glaube, der wird sehr gut auf meinem Kamin aussehen." Also wird die Let's Dance-Trophäe doch einen traditionelleren und angemesseneren Platz bekommen. Schließlich bedeutet Alexander die Auszeichnung auch richtig viel: "Es ist nicht nur ein Pokal für mich, es ist ein tolles Symbol, der sehr viel Dankbarkeit für mich ausdrückt. Es ist etwas, das vom Publikum kommt."

Mehr zum aktuellen Gewinner von "Let's Dance" erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Alexander KlawsJakob Kaliszewski/WENN
Alexander Klaws
Alexander KlawsJakob Kaliszewski/WENN
Alexander Klaws
Alexander KlawsJakob Kaliszewski/WENN
Alexander Klaws


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de