Die Fußball-WM hat ihren ersten Foto-Lacher - und das noch vor dem Abflug der meisten Nationen nach Brasilien. Ausgerechnet der bekennend eitle Superstar Cristiano Ronaldo (29) hat bei einem Gemeinschaftsselfie mit seinen Kollegen aus der portugiesischen Nationalmannschaft eindrucksvoll gezeigt: Auf dem Kopf sind wir nicht alle perfekt - und das ist gut so!

Im Mittelpunkt der zehnköpfigen Frisuren-Parade, die "CR7" unter dem Titel "Eine Mannschaft, die ihr Land vertritt" bei Twitter vorstellt: Mittelfeld-Mann Raul Meireles! Sein Irokesen-Schnitt hat schon jetzt das Zeug zur Kult-Frisur - vor allem in Kombination mit dem eindrucksvollen Vollbart.

Der Rest des Teams, darunter auch der mit (Eigen-)Liebe gestylte Ronaldo, setzt in unterschiedlich mutigen Ausprägungen auf den Undercut-Trend. Ob das Team um den frischen Champions-League-Sieger damit auch die deutsche Mannschaft beeindrucken kann? Am 16. Juni kommt es in Brasilien zwischen Deutschland und Portugal zum vorentscheidenden Duell um den Gruppensieg - nicht nur wegen dieses WM-Selfies eine voraussichtlich haarige Angelegenheit.

Eines steht fest: Diese Truppe um Cristiano Ronaldo ist definitiv ausgewogen zusammengestellt...

Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Georgina Rodriguez, Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr. bei einem Tennis-Match in London
Getty Images
Georgina Rodriguez, Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo Jr. bei einem Tennis-Match in London
Cristiano Ronaldo in Turin
Getty Images
Cristiano Ronaldo in Turin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de