Anzeige
Promiflash Logo
König Juan Carlos: Warum dankt er plötzlich ab?Getty ImagesZur Bildergalerie

König Juan Carlos: Warum dankt er plötzlich ab?

2. Juni 2014, 10:13 - Promiflash

Zwar wurde König Juan Carlos (76) in den letzten Monaten von großen gesundheitlichen Problemen geplagt und musste mehrmals operiert werden, doch einen Rücktritt hatte der Monarch bisher stets ausgeschlossen. Jetzt wurde allerdings bekannt gegeben, dass Juan Carlos nun doch abdanke und Prinz Felipe von Spanien (46) die Thronfolge antreten werde. Doch woher kommt der plötzliche Sinneswandel?

"Seine Majestät, König Juan Carlos, hat mich gerade über seinen Wunsch informiert, auf den Thron zu verzichten und das Verfahren für die Thronfolge einzuleiten", erklärte Ministerpräsident Mariano Rajoy in einer Fernsehansprache. Für die Abdankung müsse allerdings zunächst noch ein eigenes Gesetz verabschiedet werden. Das Parlament werde dann hoffentlich nach "sehr kurzer Zeit" der Ernennung von Felipe zum König zustimmen können.

Die spanische Zeitung El País berichtet, dass die plötzliche Entscheidung im Hinblick auf Juan Carlos' Gesundheitszustand getroffen wurde. Eine endgültige Beantwortung aller Fragen werde bei einer persönlichen Ansprache des Königs erwartet, die noch für den heutigen Tag angesetzt wurde.

Getty Images
Prinz Philip, Königin Letizia, Queen Elizabeth II. und König Felipe in London, 2017
Getty Images
Die spanischen Royals bei einem Fototermin auf Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de