Am Samstag geht Das perfekte Promi-Dinner in eine ganz besondere Runde, denn in der neuesten Ausgabe der Koch-Show werden gleich vier Power-Blondinen um den goldenen Kochlöffel wetteifern. Verena Kerth (32), Ivonne Schönherr, Claudia Effenberg (48) und Jenny Elvers (42) zeigen, was sie in der Küche so drauf haben und versuchen, nichts anbrennen zu lassen. Ein Plan, der nicht auf ganzer Linie aufging...

Im Interview mit Promiflash verrät Jenny Elvers schon vor der Sendung, worauf die Zuschauer sich freuen dürfen: "Wir hatten eine Menge Spaß, auch weil die Charaktere so unterschiedlich sind. Ivonne Schönherr ist zum Beispiel ein eher introvertierter Typ und dann Verena und Claudia - die Münchner Spaß-Fraktion. Das war schon sehr lustig." Und genau der Spaß war auch der Auslöser für ein kleines Malheur, das Jenny bei ihrem perfekten Abend passierte. "Ich habe so eine offene Küche, und da saß ich bei den Mädels und wir haben gelacht und uns total verquatscht und da ist mir natürlich die Soße übergekocht." Geschmeckt hat es trotzdem und alle sind satt geworden, "auch wenn die Mädels echt kritisch waren", erklärt Jenny weiter.

Mit der Kamera im Rücken kommt eben auch ein routinierter Kochprofi mal aus dem Konzept: "Das war schon etwas ganz anderes. Ich bin es ja gewohnt, jeden Tag zu kochen, aber bei so einer TV-Show wird ja jeder Teller einzeln gefilmt, dann muss man Abläufe wiederholen. Da ist es gar nicht so leicht, die richtigen Garzeiten zu beachten."

Ob Jenny sich trotz der missglückten Soße mit ihrem Menü zum Sieg kochen konnte, erfahren die Zuschauer am Sonntagabend bei Vox.

So lange könnt ihr euch die Zeit mit einem Quiz vertreiben:

Jenny Elvers und Steffen von der Beeck
Matthias Nareyek / Getty Images
Jenny Elvers und Steffen von der Beeck
Stefan und Claudia Effenberg bei ihrer Launch Party 2015
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg bei ihrer Launch Party 2015
Jenny Elvers bei der Riani Fashion Show
Andreas Rentz / Getty Images
Jenny Elvers bei der Riani Fashion Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de