Trotz ihres jungen Alters kann Dakota Fanning (20) schon auf einige Schauspielerfahrungen zurückblicken. Dabei überrascht sie nicht nur immer wieder mit ihrer Rollenauswahl, sondern aktuell auch mit ihrer sehr erwachsenen Sicht auf die Branche. Ihrer Meinung nach können Hollywood-Filme nämlich durchaus viel mehr starke und unabhängige Frauen gebrauchen.

Für Dakotas Geschmack spielen Männer in Hollywoodfilmen nämlich eine viel zu große Rolle in dem fiktiven Leben der Frauen. "Man sieht selten Frauen in Filmen, die nicht irgendwie von einem Mann beeinflusst werden oder denen das Herz gebrochen wird oder die am Ende mit einem Mann glücklich werden", stellt Dakota im Interview mit The Daily Beast fest. Zwar sieht sie die Notwendigkeit dieser Geschichten, fordert aber auch mehr Selbstständigkeit für das weibliche Geschlecht auf der großen Leinwand. "Es ist wichtig, starke und unabhängige Frauen zu sehen, die ihre eigenen Entscheidungen treffen." Was wohl Dakotas Lover von der selbstbewussten Haltung seiner Freundin hält?

Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Getty Images
Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Dakota Fanning und Elle Fanning bi Saint Laurent in Los Angeles
Larry Busacca/Getty Images for SAINT LAURENT
Dakota Fanning und Elle Fanning bi Saint Laurent in Los Angeles
Elle und Dakota Fanning bei Saint Laurent Show in Hollywood
Kevork Djansezian/Getty Images
Elle und Dakota Fanning bei Saint Laurent Show in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de