Anzeige
Promiflash Logo
Straßenkicker aus'm Käfig: So tickt Jérôme BoatengGetty ImagesZur Bildergalerie

Straßenkicker aus'm Käfig: So tickt Jérôme Boateng

13. Juni 2014, 14:01 - Promiflash

Im Sommer 2013 krönte Jérôme Boateng (25) seine bisherige Karriere mit dem Gewinn des Triples mit dem FC Bayern München, doch mit der Nationalmannschaft fehlt ihm noch ein großer Titel. Kurz vor der anstehenden Fußball-WM wird es aber dennoch mal Zeit, hinter die Fassade zu schauen und mal die anderen Seiten des Kickers zu beleuchten.

Am 3.September 1988 kam Jérôme Agyenim Boateng im Westen von Berlin zur Welt. Er wuchs bei seiner Mutter Nina auf und seine Eltern trennten sich, als der Junge gerade mal fünf Jahre alt war. Er ist bekannterweise der Halbbruder von Kevin Prince Boateng (27). Sein bester Freund heißt Alex und die beiden kennen sich bereits seit über 17 Jahren.

Privat läuft es für den 25-Jährigen gerade wie geschmiert, denn jetzt kurz vor der WM hat er sich mit seiner langjährigen Freundin Sherin Sendler verlobt, obwohl sich das Paar 2011 sogar mal getrennt haben soll. Als Anfang des Jahres Gerüchte aufkamen, er könnte eine neue Flamme haben, dementierte Jérômes Manager gegenüber Promiflash diese und sagte, seine Lebensgefährtin [Artikel nicht gefunden]. Das sprach bereits dafür, dass sich das Paar nach der Trennung wieder zusammen gerauft hat. Das war auch gar nicht so verkehrt, schließlich haben die beiden gemeinsame Zwillinge. Aufsehen erregte der sonst eher zurückhaltende Kicker kurz vor der Europameisterschaft 2012, denn da wurde er am späten Abend mit Gina-Lisa Lohfink (27) in einem Hotel gesehen. Beide Parteien beteuerten aber im Nachhinein, dass sie lediglich geredet haben.

Bei seinem Styling überlässt Jérôme Boateng nichts dem Zufall. Er trägt einige Tattoos auf seinem Körper und zeigt sich gerne in coolen und lässigen Klamotten, gerne kombiniert mit einer passenden Kappe und einer modischen Hornbrille. Nur bei seinen Haaren experimentiert der Verteidiger nicht besonders viel, da bevorzugt er es meistens eher kurz.

Getty Images
Thomas Müller und Mats Hummels
Getty Images
Niklas Stark und Joachim Löw beim DFB-Training
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2014 in Brasilien
Getty Images
Mats und Cathy Hummels im Oktober 2016
Getty Images
Shkodran Mustafi, Jérôme Boateng, Sami Khedira und Thomas Müller bei der EM 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de