Was für eine Ehre, die Angelina Jolie (39) jetzt zuteilwurde: Die Queen höchstpersönlich verlieh der engagierten Schauspielerin den Titel "Dame" - ein ganz besonderer Moment für die "First Lady von Hollywood"! Mit der Auszeichnung im Rahmen einer internationalen Konferenz in London wurde Angelinas Einsatz gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten gewürdigt.

"Eine Ehrung zu erhalten, die mit der Außenpolitik verbunden ist, bedeutet mir sehr viel", sagte die "Maleficent"-Darstellerin laut Us Weekly dankbar. Sie sehe es bereits als Ehre an, an der Seite der Opfer für die gute Sache kämpfen zu dürfen: "Ich weiß, dass es eine Lebensaufgabe ist, unsere Ziele zu erreichen, und ich sehe meine Bestimmung darin, es mein ganzes Leben lang zu tun", versprach die Freundin von Brad Pitt (50), die sich während ihres London-Aufenthalts auch mit Camilla (66), der Ehefrau von Prinz Charles (65), zu ihrem Herzensthema austauschte.

Vor Angelina haben schon andere prominente Amerikaner die britische Ehrenritterwürde erhalten, darunter Regisseur Steven Spielberg, Ex-Präsident Ronald Reagen oder Microsoft-Gründer Bill Gates. Einen einzigen Haken hat die ganze Geschichte allerdings: Als US-Bürgerin darf Angelina den Titel "Dame" nicht vor ihrem Namen tragen. Doch das wird ihrer Freude sicherlich keinen Abbruch tun!

Wisst ihr alles aus dem verrückten Leben von Angelina Jolie? Findet es in unserem Quiz heraus!

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Herzogin Camilla und Angelina Jolie im Clarence House im Juni 2014
Getty Images
Herzogin Camilla und Angelina Jolie im Clarence House im Juni 2014
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de