Es war eine Zitterpartie und am Ende reichte es leider nur für ein Unentschieden. Glücklicherweise zeigte der eingewechselte Miroslav Klose (36) wieder seine Torgefährlichkeit und erzielte das rettende 2:2 gegen Ghana. Das Match stellte wirklich einen Angriff auf die Fan-Nerven dar - allen voran tatsächlich bei Rihanna (26)! Ganz richtig: Die Sängerin drückte während des WM-Spiels ganz klar den deutschen Kickern und allen voran Klose die Daumen, wie ihr Twitter-Account eindrucksvoll beweist.

Nicht nur, dass sie direkt nach dem Abpfiff auf Facebook ein cooles Foto, das sie an der Seite des Stürmers zeigt - das im Übrigen schon nach einer halben Stunde über 74.000 Likes kassierte - postete, während des Aufeinandertreffens der beiden Mannschaften, konnte sie kaum ihre Finger still halten. So ist auf ihrer Twitter-Seite unter anderem zu lesen: "Deutschland... mach schon!", "Toooor", "Deutschland wird wahnsinnig", "Mein n*gga Klose", "Ghana ist in Angriffsstimmung... wie nervig", "Der Deutsche #Klose".

Scheint, als hätte Rihanna mindestens so sehr mitgefiebert wie die deutschen Fans in Brasilien im Stadion oder in der Heimat vor Leinwänden und Fernsehbildschirmen.

Warum das Spiel Deutschland gegen Ghana schon vor Anpfiff als besonders spannend gewertet wurde, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Rihanna und Drake bei den BRIT AwardsJUSTIN TALLIS/AFP/Getty Images
Rihanna und Drake bei den BRIT Awards
Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger bei der WM 2014Pedro Ugarte / Getty Images
Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger bei der WM 2014
Rihanna und Prinz Harry beim HIV-Test in Bridgetown, Barbados 2016Chris Jackson / Getty Images
Rihanna und Prinz Harry beim HIV-Test in Bridgetown, Barbados 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de