Mit einem Foto von sich selbst im Brautkleid, sorgte Rebecca Mir (22) in den vergangenen Tagen für leichte Verwirrung, hat das schöne Model ihren Massimo Sinató (33) etwa schon geheiratet? Im Gespräch mit Promiflash gibt das Paar Entwarnung und verrät, wann es denn endlich soweit ist.

Nachdem die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin beim Raffaello Summer Day in einem an ein Brautkleid erinnernden Traum aus Spitze antanzte, durfte die Frage nach der Hochzeit natürlich nicht fehlen. Doch während sich schon der eine oder andere Fan Gedanken darüber gemacht hat, ob die beiden wohl schon verheiratet sind, scheint sich das Paar selbst, noch gar nicht so wirklich mit dem Thema beschäftigt zu haben: "Wir haben wirklich noch nichts geplant, wir sind noch nicht dazu gekommen. Aber wir hoffen, dass wir demnächst die Zeit dazu haben", erklärte Rebecca gegenüber Promiflash.

Nur dass die Hochzeit wohl schon ziemlich bald stattfinden soll, das wussten die frisch verlobten Turteltauben dann doch: "Wir haben gesagt, wir wollen traditionell innerhalb von zwölf Monaten gerne heiraten", verkündete Rebecca stolz, während Massimo noch scherzhaft witzelt: "Aber nagel mich nicht fest."

Da haben die Beiden ja noch viel vor sich, so eine Hochzeit plant sich schließlich nicht von selbst, sondern erfordert sicherlich sehr viel Arbeit.

Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2018
Zacharie Scheurer/Getty Images for MBFW
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin 2018
Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben
Michael Gottschalk/Getty Images
Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Gianni Versace-Retroperspective-Eröffnung 2018
Brian Dowling/Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Gianni Versace-Retroperspective-Eröffnung 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de