Auch wenn zehn Jahre vergangen sind, seit O-Town das letzte Mal auf Tour waren, haben die Jungs immer noch genauso viel Spaß bei dem, was sie tun. Im August bringen sie ihr neues Album heraus. Grund genug, sich ein bisschen intensiver mit Dan Miller (33) und seinen Bandkollegen auseinanderzusetzen.

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch noch einmal ansehen, was die Jungs von O-Town zu ihrem Comeback zu sagen haben:

Im Interview mit Promiflash verrieten sie ein paar Details, die ihre Fans vielleicht noch nicht über sie wussten. Besonders Dan sorgte dabei mit seinem Geständnis für Erstaunen: "Das überrascht immer jeden, aber ich mag keine Menschenmengen. Also habe ich wahrscheinlich den falschen Beruf." Während der eine so seine Problemchen mit Gedränge hat, steht der andere auf gesunde Ernährung. "Ich bin ein begeisterter Juicer. Ich trinke gerne grüne Säfte mit Gurke, Spinat und Grünkohl. Ich trinke zuhause so ziemlich jeden Tag einen grünen Saft", gab Trevor Penick (34) zu. Auch sein Kollege Erik (34) lebt mittlerweile bewusster als noch vor zehn Jahren. "Ich trinke keinen Alkohol mehr. Früher in der Band habe ich viel getrunken und Party gemacht. Jetzt gehen Dan und ich schlafen, während Trevor und Jacob feiern gehen", gestand der 34-Jährige.

Aus einer Boyband wurde eben zehn Jahre nach dem ersten großen Erfolg, wie die vier selbst in Ermangelung eines besseren Begriffs sagten, eine "Menband".

[Folge nicht gefunden]
O-Town, Dan Miller, Trevor Penick und Jacob UnderwoodWENN
O-Town, Dan Miller, Trevor Penick und Jacob Underwood
Facebook/O-Town
O-TownFacebook/O-Town
O-Town


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de