Der Tod von L'Wren Scott (✝49) ist gerade drei Monate her und entsprechend groß war die Aufregung, als ihr Lebensgefährte Mick Jagger (70) vor Kurzem wieder in inniger Zweisamkeit mit einer Frau gesichtet wurde. Doch während Micks neue Liebelei vor allem für die Schwester von L'Wren ein regelrechter Schlag ins Gesicht war, ergreift nun der Bruder der verstorbenen Designerin Partei für den Rolling Stones-Frontmann.

Randy Bambrough lässt sich von all der öffentlichen Kritik an Micks Verhalten nicht beeinflussen. "Ich habe auch weiterhin eine sehr enge Beziehung zu Mick und nie angezweifelt, wie sehr er L'Wren geliebt hat und wie wichtig sie in seinem Leben war", so L'Wrens Bruder im Interview mit Daily Mirror. Für ihn sind die Gerüchte und Spekulationen um Micks angebliche Affäre einfach lächerlich und haben keinen Einfluss darauf, wie er zu dem Sänger steht. Mick selbst hat sich zu der ganzen Angelegenheit und seiner angeblichen neuen Liebe bisher noch nicht geäußert.

The Rolling Stones
Getty Images
The Rolling Stones
Mick Jagger in Dublin im Mai 2018
Charles McQuillan/Getty Images
Mick Jagger in Dublin im Mai 2018
Mick Jagger
Getty Images
Mick Jagger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de