Für junge Amerikaner ist der 21. Geburtstag ein Ereignis, das sie ewig herbeisehnen, schließlich gelten sie in den USA dann endlich als volljährig und dürfen auch offiziell alles tun, wonach ihnen der Sinn steht. Und während die meisten diesen Ehrentag mit Freunden und vor allem viel Alkohol - den sie dann endlich legal trinken dürfen - feiern, ging Ariana Grande (21) einige Tage vor ihrem 21. Geburtstag lieber noch einmal auf die Suche nach ihrem inneren Kind und fand das in Disney World.

Eines muss man Ariana lassen - sie bleibt ihrem Everybody's Darling-Image konsequent treu! Denn statt wie viele ihrer jungen Kollegen mit Party-Pics von sich reden zu machen, zeigt sich die Sängerin lieber mit dem Idol ihrer Kindheit - Mickey Mouse. Der drückte sie in dem Vergnügungspark nämlich ein zärtliches Küsschen auf die Nase und posierte lieber mit einem Minnie Mouse-Ohrschmuck für die Fotografen, statt sich in knappen Outfits und mit Alkohol zu präsentieren. Damit macht Ariana nicht nur ihrem Ruf als Sauberfrau einmal mehr die Ehre, sondern beweist auch, dass man sich trotz weltweiten Ruhms und Millionen auf dem Konto noch sein inneres Kind bewahren kann.

Ihren Geburtstag könnt ihr leider nicht mit Ariana feiern, doch in unserem Quiz könnt ihr herausfinden, was ihr über die Sängerin wisst:

Ariana GrandeFayesVision/WENN.com
Ariana Grande
Ariana GrandeJLN Photography/WENN.com
Ariana Grande
Ariana GrandeMr. Blue/WENN.com
Ariana Grande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de