Bereits vor einigen Wochen konnte man GZSZ-Star Jascha Rust (23) zusammen mit seiner Freundin Helene im Thailand-Urlaub beobachten. Jetzt weiß man endlich auch, was es mit den romantischen Schnappschüssen auf sich hat, denn Jascha genießt momentan eine Drehpause. Viele Serien-Fans waren geschockt und fürchteten einen Ausstieg bei GZSZ. Doch zur Beruhigung aller handelt es sich dabei nur um eine kleine Auszeit. Trotzdem: Selbst die kurze Pause bedeutete für den Schauspieler erst mal eine große Veränderung, wie Jascha jetzt verriet.

"Mein letzter Drehtag war irgendwie ganz komisch, weil man wusste, morgen klingelt mein Wecker nicht. Da muss ich nicht Texte lernen", so der 23-Jährige gegenüber RTL. Mittlerweile scheint sich Jascha aber bestimmt schon daran gewöhnt zu haben, morgens auszuschlafen, immerhin hält die Drehpause ja schon so einige Wochen an. "Es gibt eine Menge Sachen, die ich erledigen will. Ich will zum Beispiel verreisen, zum einen nach Thailand, nach Brasilien, vielleicht auch mal nach Amerika. Da war ich noch nie", plauderte er weiter aus. Hauptsache, Jascha kommt bald zurück und nimmt seine Rolle des quirligen Zacharias "Zac" Klingenthal wieder auf.

Mehr von Jascha und seiner Freundin gibt es auch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe zu sehen:

[Folge nicht gefunden]
Merlin Leonhardt und Jascha Rust bei GZSZRTL / Rolf Baumgartner
Merlin Leonhardt und Jascha Rust bei GZSZ
Jascha RustFacebook/JaschaRust
Jascha Rust
Jascha RustFacebook/ Jascha Rust
Jascha Rust


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de