Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich Antonio Banderas (53) und Melanie Griffith (56) scheiden lassen werden. Während Griffith ihren Ehering abgelegt hat und ihr Liebestattoo überschminkt, ist ihr (Ex-)Mann scheinbar schon wieder auf Kuschelkurs.

Melanie Griffith und Antonio BanderasWENN
Melanie Griffith und Antonio Banderas

Der Schauspieler soll sich mit seiner Kollegin Sharon Stone (56) vergnügen. "Antonio und Sharon sind schon seit Jahren gute Freunde", verrät ein Vertrauter gegenüber der britischen Grazia. "Sie haben schon immer heftig miteinander geflirtet und jetzt stehen sie sich näher denn je. Im Moment ist noch alles sehr entspannt und sie möchten das Ganze aus Respekt vor Melanie unter Verschluss halten. Aber man kann nicht leugnen, dass der Funke übergesprungen ist." Es soll sogar schon ganz bald gemeinsam in den Urlaub gehen.

Melanie GriffithIPA/WENN.com
Melanie Griffith

Melanie Griffith dagegen, die ebenfalls mit Sharon Stone befreundet ist, findet es seltsam, dass sich die beiden schon so nahe stehen. Doch die Schauspielerin weiß auch, dass Antonio und sie ihre Ehe hinter sich lassen müssen. Der Vertraute erzählt außerdem: "Ihr Verhältnis stand eine Zeit lang vor dem Zusammenbruch und sie scheinen beide eingesehen zu haben, dass es besser ist, wenn sie mit jemand anderem ein neues Glück finden, statt weiterhin zusammen im Elend zu leben."

Antonio BanderasFrank Altmann/WENN.com
Antonio Banderas

Doch zumindest Sharon findet diese ganzen Spekulationen eher lächerlich: "Antonio ist wie ein Bruder für mich und Melanie stand mir bei all den Geburten meiner drei Kinder bei", stellte sie gegenüber der Daily Mail klar. "Sie sind meine Familie". Also wohl doch nichts dran an Gerüchten...

Wie gut kennt ihr Antonios neue Flirtpartnerin? Findet es in unserem Quiz heraus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de