Wer bislang der Ansicht war, Miranda Kerr (31) würde, dem Modelklischee entsprechend, nur gesunde, grüne Smoothies zu sich nehmen, der hat sich definitiv getäuscht. Das australische Model ist nämlich eine richtige Feinschmeckerin.

In einem Interview mit Grazia offenbarte die Nochfrau von Hollywood-Beau Orlando Bloom (37) ihre Essgewohnheiten, die mit Wattebäuschchen und Leitungswasser überhaupt nichts zu tun haben. "Meine persönliche Regel lautet: 80 Prozent gesund, 20 Prozent, auf was ich Lust habe. Wenn ich etwa zum Essen bei Freunden eingeladen bin, genieße ich es total und bin nicht superstrikt", beteuert die hübsche Miranda. Sie würde nicht einmal zu einem Schokoriegel "nein" sagen, hätte aber dennoch so viel Disziplin, ihn nicht komplett zu vertilgen. Es gibt da aber etwas, das das Model noch viel lieber isst und selber zubereitet. So erzählt sie: "Ich backe wahnsinnig gerne, glutenfreie Muffins sind meine Spezialität. Mein Sohn liebt sie und ich mag den Duft!"

Dass Miranda Kerr trotz erlaubter Schlemmereien einen super knackigen Körper hat, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Model Miranda Kerr und Orlando Bloom in Santa Monica 2011
Getty Images
Model Miranda Kerr und Orlando Bloom in Santa Monica 2011
Evan Spiegel und Miranda Kerr
Getty Images
Evan Spiegel und Miranda Kerr
Evan Spiegel und Miranda Kerr bei der LACMA Art+Film Gala 2018
David Livingston / Getty Images
Evan Spiegel und Miranda Kerr bei der LACMA Art+Film Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de