Gibt es doch noch ein gutes Ende für die Aaliyah-Filmbiografie? Nachdem noch vor Kurzem das gesamte Projekt auf der Kippe stand, weil Hauptdarstellerin Zendaya Coleman (17) die 2001 verstorbene R&B-Sängerin nicht mehr spielen sollte, scheint es nun doch weiterzugehen. Denn die Produzentin des Fernseh-Movies, Wendy Williams (50), gab nun im Internet bekannt, wer Zendaya Coleman ersetzen und Aaliyah spielen soll.

Die Wahl fiel auf die junge Schauspielerin Alexandra Shipp (23), wie Williams jetzt auf Twitter verkündete. Shipp ist vor allem durch ihre Rolle als KT Rush in der Nickelodeon-Serie "House Of Anubis" bekannt geworden. Daneben hatte sie auch noch verschiedene Gastrollen und spielte unter anderem an der Seite von Ariana Grande (21) in der Teenie-Serie "Victorious". Es bleibt demnach abzuwarten, wie Shipp die stimmgewaltige Aaliyah verkörpern wird.

Noch muss man sich ein wenig gedulden, bis die Produktion tatsächlich auf dem amerikanischen Sender Lifetime Television über die Fernsehbildschirme flimmern wird. Denn immer wieder wird die Produktion durch Aaliyahs Angehörige aufgehalten, die das Projekt mit allen Mitteln verhindern wollen. Doch vielleicht wird Aaliyahs Familie ja ihren Segen geben, nachdem sie Alexandra Shipp am Set gesehen haben?

Aaliyah bei der Premiere von "Planet der Affen" 2001
Getty Images
Aaliyah bei der Premiere von "Planet der Affen" 2001


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de