Dass Christian Tews (33) wieder frisch verliebt ist, hat natürlich auch seine Exfreundin Katja Kühne (29) längst mitbekommen, wenn auch nicht auf die feine englische Art. Sie erfuhr von der neuen Beziehung des amtierenden Bachelors durch die Medien und SMS. Und das, obwohl Christian beteuerte, seine neue Liebe fernab der Öffentlichkeit zu zelebrieren.

Mehr vom Interview mit Katja könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

Wie er verlauten ließ, müsse die Zeit für mehr Privatsphäre ganz einfach aufzubringen sein. Als Katja diese Aussage zu Ohren bekam, dachte sie, sie würde nicht richtig hören. So erklärte sie in einem exklusiven Promiflash-Interview im Hotel Steigenberger de Saxe in Dresden: "Ich bin natürlich sehr enttäuscht, nachdem ich diese Sätze gelesen habe. Ich weiß ja, wie es bei uns war, was soll ich dazu sagen?"

Auch Christians widersprüchliche Handlungsweise kann die Blondine überhaupt nicht nachvollziehen. "Warum er das jetzt öffentlich macht, verstehe ich nicht. So ein Exklusiv-Interview zu geben mit Fotos und so weiter", so Katja. Für sie ist die Liebe in der Öffentlichkeit nach ihrer Erfahrung mit dem Berliner Geschäftsmann Tabu, selbst wenn es einen neuen Mann an ihrer Seite gäbe: "Wenn da irgendwelche Fotos auftauchen würden, würde ich sagen: 'Ja, es gibt einen neuen Mann', aber ich würde jetzt nicht mit meiner neuen Liebe zur Zeitung gehen und private Fotos machen!"

[Folge nicht gefunden]
Katja KühneFacebook/ Katja Kühne
Katja Kühne
Katja KühneFacebook / Katja Kühne
Katja Kühne
Katja Kühne und Christian TewsScreenshot RTL
Katja Kühne und Christian Tews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de