Erst kürzlich hat Kanye West (37) in einem Interview verraten, dass er sieben Jahre um Kim Kardashian (33) gekämpft hat und sie für ihn die wichtigste Person auf ihrer Hochzeit war. Jetzt soll aber schon - nach weniger als zwei Monaten Ehe - Schluss sein.

Die amerikanische Ausgabe der InTouch veröffentlichte nun einen Bericht über das tatsächliche Verhältnis von Kanye und Kim. Demnach soll es bei Kimye schon lange kriseln und die glückliche Familie nur gespielt sein. "Kim ist besessen von ihrem Image und will nicht noch einmal für eine Scheidung öffentlich gedemütigt werden", verrät eine geheime Quelle dem Magazin. Angeblich vernachlässigt der Rapper seine frisch Angetraute und der bleibt nichts anderes übrig, als den Schein einer idealen Beziehung zu wahren. "Sie dachte es wird eine märchenhafte Romanze, stattdessen entwickelte es sich zu einer Alptraum-Ehe." Das Glamour-Paar selbst hat sich zu diesen Gerüchten bisher nicht geäußert, aber dem aufbrausendem Gemüt von Mr. West dürften sie ganz und gar nicht gefallen.

Wie impulsiv Kanye und auch andere Stars manchmal reagieren, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Kanye West mit Tochter North und Kim KardashianInstagram / Kim Kardashian
Kanye West mit Tochter North und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye WestPromiflash
Kim Kardashian und Kanye West
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de