Die meisten Jungs klauen sich sofort Papas Rasierer, wenn in der Pubertät der erste peinliche Flaum auf der Oberlippe sprießt. Nichts Halbes und nichts Ganzes - Justin Bieber (20) findet genau das anscheinend sexy: Bei den "Young Hollywood Awards" in Los Angeles präsentierte der Sänger nun ganz stolz seinen Pseudo-Schnauzer.

Ausnahmsweise machte Justin nicht durch Skandale, sondern durch sein soziales Engagement von sich reden: Er gewann den Preis in der Kategorie "Charity Champion" - und freute sich darüber so sehr, dass er das kleine Mädchen, das ihm die Trophäe überreichen durfte, sofort knuddeln musste. Er kann eben auch ganz lieb sein, der sonst gerne so harte Kerl! Der Mädchenschwarm war ganz leger im grauen Zipper-Sweatshirt, ausgewaschenen Jeans und weißen Sneakers zu der Veranstaltung gekommen. Doch das Highlight seines Outfits war der Flaum!

Lustig daran: In einem Interview mit TMZ hatte Justin bereits 2011 vor laufender Kamera verkündet, dass er sich jetzt einen Schnauzer züchten wolle. Doch der Bart des Jünglings scheint im Schneckentempo zu sprießen: Man braucht ja fast eine Lupe, um das Beweisstück für Justins unfassbare Männlichkeit erkennen zu können.

Hot or not: Was meint ihr zu dem Oberlippenflaum?

Selena Gomez und Justin Bieber bei den "American Music Awards" 2011Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den "American Music Awards" 2011
Justin Bieber und Martin Garrix bei den MTV EMAs 2015Giuseppe Cacace / Getty Images
Justin Bieber und Martin Garrix bei den MTV EMAs 2015
Justin Bieber bei den "2016 Billboard Music Awards"Getty Images
Justin Bieber bei den "2016 Billboard Music Awards"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de