Es war ja fast schon vorherzusehen: Christian Tews (34) wagte schon nach kurzer Zeit den Schritt an die Öffentlichkeit und präsentierte seine neue Freundin Claudia. Gut, über diese Entscheidung kann man sich nun streiten, aber das wollten die beiden gerade nicht: Sie sprachen direkt über ihre Liebe und Claudia machte auch publik, dass sich ihr Mann Ende letzten Jahres das Leben genommen hatte. Und genau dieses Geständnis löst nun heftige Diskussionen aus!

Wie Katja auf die neue Beziehung ihres Ex-Freundes reagiert hat, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen.

Sowohl auf Facebook als auch auf der Promiflash-Seite kritisieren die User die neue Frau an Christians Seite ziemlich heftig. Sie können ihren Schritt in die Öffentlichkeit nicht verstehen und verurteilen Claudias harte Worte gegenüber ihrem verstorbenen Mann. "So über seinen verstorbenen Mann in der Öffentlichkeit zu sprechen, ist wirklich das Allerletzte", schrieb eine Userin und spricht damit der Mehrheit aus der Seele.

Doch nicht nur Claudias Äußerungen regen die Kommentatoren auf, auch Christians Verhalten gegenüber seiner Ex, Katja Kühne (29), können viele nicht verstehen und schlagen sich auf ihre Seite. So schreibt eine Leserin: "Ich kann die Katja irgendwie verstehen, der hat sie von Anfang an nur verarscht und so was steckt man halt schlecht weg. Mag sie sein, wie sie will, ich denk so was hat keine Frau verdient!"

[Folge nicht gefunden]
Christian TewsAEDT/WENN.com
Christian Tews
Christian Tews und Katja KühneFacebook/ Katja Kühne
Christian Tews und Katja Kühne
Katja KühnePromiflash
Katja Kühne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de