Bereits im September vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Dominic Raacke (55) und Boris Aljinovic (47) als Berliner Ermittlerduo Ritter/Stark aufhören. Ihre Nachfolge treten Meret Becker (45) und Mark Waschke (42) an. Wohin es die beiden neuen Tatort-Kommissare in ihrem ersten Fall ziehen wird, gab der Sender jetzt bekannt.

Im Herbst starten die Dreharbeiten für den ersten "Tatort" mit dem Ermittlerteam Nina Rubin und Robert Karow, der den Titel "Das Muli" trägt. Ihr erster Fall führt die beiden ins Milieu jugendlicher Obdachloser, schreibt die ARD auf ihrer Homepage. Meret Becker schlüpft in die Rolle der Hauptkommissarin Nina Rubin. Sie ist eine waschechte Berlinerin mit Herz und Verstand und lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im Wedding. Mark Waschke spielt ihren Kollegen Hauptkommissar Robert Karow. Er ist ehemaliger Jurastudent aus Pankow und Single. Das Drehbuch zu "Das Muli" kommt von Stefan Kolditz, Regie führt Stephan Wagner. Im Frühjahr 2015 wird der neue Berliner-"Tatort" im TV zu sehen sein.

Wie gut kennt ihr den "Tatort"? In diesem Quiz könnt ihr euer Wissen testen:

"Tatort"-Wand bei der Premiere der Episode "Tatort: Fünf Minuten Himmel" in FreiburgMichele Tantussi/Getty Images
"Tatort"-Wand bei der Premiere der Episode "Tatort: Fünf Minuten Himmel" in Freiburg
Meret Becker bei der Eröffnung der 69. BerlinaleGetty Images
Meret Becker bei der Eröffnung der 69. Berlinale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de