Das Sommermärchen 2014 scheint einfach kein Ende zu nehmen. Nachdem vor wenigen Wochen unsere Nationalelf Fußball-Weltmeister wurde, hat nun auch die U19-Mannschaft nachgelegt und die Europameisterschaft gewonnen. Natürlich gratulieren da die Großen den Kleinen.

Wie grandios die diesjährige WM für Deutschland gelaufen ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen.

Während sich Lukas Podolski (29), Bastian Schweinsteiger (29) und Co. mit den anderen Weltbesten gemessen hatten, siegten die Jüngeren auf Europaebene. Im Finale gegen Portugal konnten sie den entscheidenden Ball ins Tor schießen und so das 1:0 erzielen. Eine Wahnsinnsleistung: Deutschland ist Weltmeister und U19-Europameister - 2014, das Fußballjahr! Solch einen Sieg konnten die Jungs natürlich nicht unkommtiert lassen und posteten, wie Hany Mukhtar, ein Sieger-Selfie auf Instagram. Doch nicht nur sie, auch unsere Weltmeister wollten sich hierzu äußern. So zwitscherte Mesut Özil (25): "Gratulation an die deutsche U19! Starke Turnierleistung!" Und auch Ex-Kicker Arne Friedrich (35) schrieb via Twitter: "Herzlichen Glückwunsch an unser U19! Mehr geht nicht diesen Sommer!"

Doch nicht nur die Profis gratulierten dem potenziellen Nachwuchs, auch der DFB sprach seine Glückwünsche aus. Bei solch einem Erfolg wäre es ja durchaus möglich, dass man den ein oder anderen in der "echten" Nationalmannschaft wiedertrifft.

Mesut ÖzilATP/WENN.com
Mesut Özil
Arne FriedrichPromiflash
Arne Friedrich
Bastian SchweinsteigerWENN
Bastian Schweinsteiger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de