Jascha Rust (23) überraschte gerade erst mit seinem GZSZ-Aus, da steht schon der nächste Knaller an: Der Schauspieler wird schon bald für In Aller Freundschaft vor der Kamera stehen. Eine erste Rollenbeschreibung kommt seinem alten Seriencharakter Zacharias Klingenthal verdächtig nahe.

Als Kris Haas kommt Jascha nach Leipzig und sorgt direkt für Ärger: "Mit seiner unangepassten Art wird Kris der Albtraum jeder Oberschwester und zugleich der Liebling vieler Patienten", erklärt die Pressesprecherin der Serie gegenüber Promiflash. Turbulent, aber liebenswert, das kommt dem GZSZ-Zuschauer sehr bekannt vor. Auch als Zac ließ der Lockenkopf keine Gelegenheit aus, um sich selbst in eine schwierige Lage zu bringen. Jascha scheint diese Art von Charakter jedenfalls zu liegen, er erklärt: "Kris wird in der Sachsenklinik richtig für Alarm sorgen. Ich freue mich sehr auf die neue Rolle und die Zusammenarbeit mit diesen erfahrenen Kollegen." Auch der Umzug von Berlin macht ihm nichts aus: "Schon bei meinem ersten Besuch in Leipzig hatte ich den Eindruck, dass ich hier richtig bin – da arbeitet ein wirklich cooles Team." Ab April 2015 können IAF-Fans sich selbst von der neuen Rolle ihres altbekannten Stars überzeugen.

Bis es soweit ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee-Break"-Folge ansehen, mit wem Jascha zu GZSZ-Zeiten am liebsten Unfug getrieben hat:

[Folge nicht gefunden]
Jascha RustPatrick Hoffmann/WENN.com
Jascha Rust
Jascha Rust und Vincent KrügerFacebook/VincentKruegerFansite
Jascha Rust und Vincent Krüger
Sarah Tkotsch und Roy Peter LinkMDR/Saxonia/Wernicke
Sarah Tkotsch und Roy Peter Link


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de