Als Pornostar wurde Mia Julia (27) bekannt und auch wenn sie mittlerweile nicht mehr in Schmuddelfilmchen zu sehen ist, nutzt sie doch gerne jede sich bietende Gelegenheit, um ihren knackigen Körper der Öffentlichkeit zu präsentieren. Darauf reduziert werden will sie aber trotzdem nicht und entsprechend empfindsam reagiert sie auch, als sie ausgerechnet von Michael Wendler (42) mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird.

Was die männlichen Promi Big Brother-Bewohner von Mia Julia erwarten, ist klar: viel nackte Haut! Doch die Sängerin will endlich beweisen, dass sie mehr drauf hat, als sich auszuziehen. Mit der offenen Kritik vom Wendler, dass er in ihr vor dem Container nicht mehr gesehen hat, als eine nette Hülle, kann Mia so gar nicht umgehen. Tatsächlich fühlt sie sich so angegriffen, dass die eigentlich so toughe Blondine erst verbal ausrastet und sich dann tränenüberströmt zurückzieht. So selbstbewusst, wie sie sich gerne gibt, scheint sie dann doch nicht zu sein, auch wenn die meisten ihrer Kollegen ihre Reaktion völlig überzogen finden. Der Wendler hat dann aber doch Mitleid und versucht, Mia wieder für sich zu gewinnen. "Ich find' dich total süß, ich find' dich lebendig und nett und dein Müsli schmeckt auch", umschmeichelt der wortgewandte Sänger sein Gegenüber. Und auch wenn sich Mia sogar zu einer Umarmung hinreißen lässt, scheint sie Michael noch lange nicht zu trauen. "Ich wünsche Michael Wendler, dass er seine Worte endlich mal ehrlich meint", fleht sie in die Kameras. Mit dem Wunsch steht sie vermutlich nicht alleine da.

Auch bei anderen Kollegen hat sich der Wendler unbeliebt gemacht, wie ihr in dieser "Coffee Break"-Folge erfahrt:

[Folge nicht gefunden]
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2016
Sängerin Mia Julia Brückner
Getty Images
Sängerin Mia Julia Brückner
Ballermann-Star Mia Julia
Getty Images
Ballermann-Star Mia Julia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de