Valeria Lukyanova hat es geschafft, als Puppenfrau weltberühmt zu werden. Ihre Fotos bringen Betrachter immer wieder zum Staunen. Doch nun bekommt sie Konkurrenz von Lolita Richi, einer 16-jährigen Ukrainerin.

Ebenso wie ihre Vorgängerin hat Lolita einen üppigen Vorbau, eine schmale Taille und natürlich besonders zarte Gesichtszüge. Auch sie behauptet, dass an ihrem Körper nichts operiert wäre. Anders als Valeria, die angeblich nur noch Flüssigkeiten zu sich nimmt, will Lolita nicht einmal Diät halten. Ein Push-up-BH kommt dann aber doch mal zum Einsatz, wie sie der Daily Mail verriet. Sie strebt Perfektion an: "Wenn ein Mädchen keine schönen Augen hat, sollte es Kontaktlinsen tragen. Wenn sie eine schiefe Nase hat, muss sie etwas dagegen tun." Über 7000 Fans hat sie bereits auf Facebook angesammelt. Dort postet sie regelmäßig Fotos in knappen Outfits, die ihre 33-jährige Mutter Anya von ihr aufnimmt.

"Ich bin der ultimative Vamp. Dieses Image vertrete ich besser als jede andere. Ich habe noch nicht mal von Valeria Lukyanova gehört", gibt sich das junge Mädchen extrem selbstsicher gegenüber der originalen Puppenfrau. Deren Fan-Seite hat allerdings schon mehr als eine Million Anhänger.

Facebook Valeria Lukyanova
Facebook/Lolita Richi
Facebook/Lolita Richi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de