Als Frau an der Seite von George Clooney (53) wurde sie einst bekannt, doch mittlerweile hat nicht nur der Schauspieler, sondern auch Elisabetta Canalis (35) eine neue Liebe gefunden und wie ihr Ex gab jetzt auch das Model seine Verlobung bekannt. Manch Schelm vermutete bereits, dass Elisabetta mit ihrer Hochzeit nur mit George gleichziehen will, doch jetzt sprach die schöne Brünette zum ersten Mal über die Pläne für ihren großen Tag und räumte gleich mit den bösen Gerüchten auf.

Die Parallelen zwischen Elisabettas Hochzeit und der Trauung von George seien nämlich reiner Zufall, erklärt sie nun im Interview mit dem Chi-Magazine. "Ich habe das Datum schon vor einiger Zeit ausgewählt und September ist die schönste Zeit, um Sardinien zu genießen. Ansonsten hätten wir noch ein ganzes Jahr warten müssen." Und auch sonst macht sich Elisabetta um ihren berühmten Ex keine Gedanken mehr. "Ich freue mich für George, aber ich denke nur an mein eigenes Glück. Es ist der wichtigste Tag meines Lebens, da denke ich nicht über andere Menschen nach", stellt Elisabetta klar. Mit der Vergangenheit scheint sie endgültig abgeschlossen zu haben - umso bessere Voraussetzungen, um ein neues Leben mit ihrer großen Liebe zu starten.

Andere Menschen beschäftigen sich dafür umso lieber mit George, wie ihr in dieser "Coffee Break"-Episode sehen könnt:

[Folge nicht gefunden]
WENN
Splash News
George ClooneySIPA/WENN.com
George Clooney


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de