Kurz nach der Geburt der kleinen Amelia Stark (1) konnte man die Entwicklung der Kleinen beinahe täglich auf den Facebook - und Instagram-Accounts ihrer Eltern bewundern. Kim Debkowski (22) und Rocco Stark (28) teilten stolz die süßen Schnappschüsse mit ihrer Fangemeinde. Bis Kim irgendwann damit aufhörte, um ihr Töchterchen zu schützen.

Was Kim sonst noch alles über ihre Fotos zu berichten hat, könnt ihr euch jetzt hier ansehen:

Dennoch vermissen viele Follower die Bilder vom Promi-Nachwuchs. Auf ihrem YouTube-Channel berichtet Kim jetzt noch einmal ganz in Ruhe, warum sie die niedlichen Aufnahmen geheim hält, das sie aber gerne weiterhin fleißig Fotos von Amelia postet - allerdings nur die, die ihr Gesicht nicht zeigen. "Mein Handy ist voller Fotos von Amelia. Die meisten Fotos sind von ihr. Man ist als Mutter einfach immer so mega stolz auf das eigene Kind. Egal, was sie macht und was sie Neues lernt, man fotografiert und filmt. Es ist ja auch wichtig, das als Erinnerung zu haben. Ich veröffentliche aber keine Fotos von ihr - zumindest nicht von ihr, wo man ihr Gesicht sieht - das hoffe ich, versteht ihr, ich möchte sie einfach nur schützen."

Verständlich ist das natürlich, auch wenn die Öffentlichkeit neugierig ist, wie Amelia jetzt wohl aussehen mag. Kim möchte das aber privat halten und so bleiben ihren Fans lediglich die ausgewählten Bilder von Klein Amelia.

Rocco Stark und Amelia StarkInstagram / roccostark
Rocco Stark und Amelia Stark
Kim DebkowskiInstagram/kim_glossofficial
Kim Debkowski
Kim DebkowskiYouTube / --
Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de