Als Big Brother noch ein unbeflecktes Stück deutscher Fernsehgeschichte war und 2000 die Deutschen vor ihre Fernsehgeräte fesselte, waren es vor allem Jürgen Milski (50) und Zlatko Trpkovski (38), die sich schnell zu den ersten großen Stars des Formates entwickelten. Was als große Fernsehfreundschaft begann, endete schnell in absoluter Funkstille zwischen den beiden Männern. Bis heute haben die einstigen Duettpartner keinen Kontakt mehr zueinander, doch wenn es nach Jürgen geht, könnte sich das bald ändern.

Nachdem sie mit ihrer Single "Großer Bruder" die Charts stürmten, gab es vor allem für Zlatko kein Halten mehr, wie Jürgen heute verrät. Damals stieg der schnelle Erfolg dem etwas naiven Mazedonier schnell zu Kopf, doch mittlerweile will Zlatko mit den Medien scheinbar nichts mehr zutun haben. "Es haben mal mehrere Fernsehsender versucht, uns wieder zusammenzubringen, aber er will das glaube ich nicht", mutmaßt Jürgen im Interview mit Promiflash. Dabei wäre der Schlagersänger selbst gar nicht abgeneigt von einer Reunion. "Ich persönlich fände das total cool, wenn einer sagen würde 'Ich habe Zlatko angerufen und ihr beide guckt jetzt mal eine Folge Big Brother zusammen!'" Darüber würden sich sicher auch alteingesessene Fans der Show freuen. Vielleicht kommt es ja tatsächlich irgendwann noch zu einem Wiedersehen, wenn Zlatko den Aufruf seines früheren Freundes hört.

Bis dahin könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge erfahren, was Jürgen sonst noch zu Zlatko zu sagen hat:

[Folge nicht gefunden]
Jürgen MilskiPromiflash
Jürgen Milski
Zlatko Trpkovski und Jürgen Milski, bekannt aus "Big Brother"ActionPress
Zlatko Trpkovski und Jürgen Milski, bekannt aus "Big Brother"
Zlatko Trpkovski und Jürgen MilskiActionPress
Zlatko Trpkovski und Jürgen Milski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de