Friends ist eine der beliebtesten Serien, die je produziert wurden. Zehn Jahre nach dem Serien-Aus geben hartgesottene Fans die Hoffnung auf ein Comeback noch immer nicht ganz auf. Jimmy Kimmel (46) lieferte ihnen jetzt zumindest einen kurzen Moment der Glückseligkeit.

Stargast Jennifer Aniston (45) war beinahe sprachlos, als Jimmy sie mit einem detailgetreuen Nachbau der "Friends"-Küche überraschte. Über das selbst verfasste Drehbuch des Moderators, der sich als großer Fan outete, freute sie sich allerdings weniger. Und die "Rachel"-Perücke wollte sie schon gar nicht aufsetzen. Das Haarteil flog direkt ins Publikum. Widerwillig spielte sie mit Jimmy, der Ross verkörperte, eine Szene übers gemeinsame "Liebe machen". Auch wenn sie sich sträubte, sprach sie die ihr unangenehmen Zeilen laut aus. Später stießen auch Courteney Cox (50) und Lisa Kudrow (51) zur kleinen Reunion dazu. Die Männer waren in Jimmys Drehbuch leider nicht vorgesehen.


Die amüsante Szene mit den ehemaligen Kolleginnen könnt ihr euch hier selbst ansehen:

WENN.com
Jennifer Aniston, Courteney Cox und Jimmy KimmelScreenshot YouTube/ Jimmy Kimmel Live
Jennifer Aniston, Courteney Cox und Jimmy Kimmel
Screenshot YouTube/ Jimmy Kimmel Live


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de