Über die Einschaltquoten von Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies dürften sich die Macher der Show wohl kaum beklagen, diese waren nämlich - berücksichtigt man die starke Konkurrenz - gar nicht so übel. Gefallen hat das Kuppelformat aber gewiss nicht jedem Zuschauer. Vor allem einer kann nicht anders, als sich tierisch über die Sendung mit Moderatorin Nela Lee (34) aufzuregen: Ex-Dschungelcamper Jay Khan (32).

Mehr von Jay Khan, der sich auch ganz gerne mal halb nackig zeigt, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

"'Adam und Eva' - geht's noch? Hier wird eine Sendung nach einer biblischen Erzählung betitelt, die unterm Strich öffentliches F*cken herausfordert. Das hat hier auch nichts mit einer Glaubensfrage zu tun, das ist moralisch und ethisch in keiner Auslegung vertretbar", schreibt der Sänger auf seiner Facebook-Seite. Jay stellt seinen Standpunkt ganz eindeutig klar, denn für ihn ist eines sicher: "Das Einzige, was hier gebrochen wurde, ist jegliche Form von Moral und Würde! Ich halte an der Gesellschaft insofern fest, dass sie sich hierdurch nicht verführen lässt und die Quoten für sich sprechen werden und hoffentlich zu einer vorzeitigen Absetzung führen!" Wow, da ist auf jeden Fall jemand richtig sauer.

"Wo sind die Zeiten von Traumhochzeit, 'Mini Playback Show', 'RTL Samstag Nacht', '7 Tage, 7 Köpfe', 'Notruf'? Alles frühere RTL-Formate, leichte Kost, aber dennoch sehr unterhaltsam und absolut familienkompatibel. Armes Deutschland!", schreibt Jay weiter. Doch ob diese Sendungen und Shows irgendwann wieder über den TV-Bildschirm flimmern, ist ungewiss.

[Folge nicht gefunden]
Jay KhanBernd Ullrich/WENN.com
Jay Khan
Nela Panghy-LeeRTL/Andreas Friese
Nela Panghy-Lee
RTL/Andreas Friese


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de