Na wenn das mal nicht vollkommen abgefahren ist. Gerade erst kamen Gerüchte darüber auf, dass Heino (75) in der kommenden Staffel in der Jury von DSDS sitzen soll. Platz ist dort nun tatsächlich genug, immerhin danken Kay One (29), Mieze Katz (35) und Marianne Rosenberg (59) definitiv ab. Jetzt wurden die Gerüchte von RTL bestätigt. Es ist wahr: Heino sitzt tatsächlich neben Dieter Bohlen (60) und zwei weiteren bislang unbekannten Promis hinterm Jurypult.

Eigentlich perfekt für Heino, erfindet er sich doch schon seit Längerem neu. Coversongs von den Ärzten und Rammstein sind ja immerhin keine Songs, die den Sänger bekannt machten. "Blau blüht der Enzian" war mindestens bis zum Jahr 2013 ein Hit, den man sofort mit dem gebürtigen Düsseldorfer verband. Warum also nicht auch einmal etwas ganz anderes ausprobieren?! Über seine neue Tätigkeit sagte Heino: "Ich freue mich auf meinen neuen Job bei DSDS. Jungen Musikern auf ihrem Weg ins Musikbusiness zu helfen, ist etwas sehr Schönes und ich hoffe, ihnen viel von meiner Erfahrung mit auf den Weg geben zu können."

Auch ein Sprecher von RTL kann es kaum erwarten: "Heino ist Kult, DSDS ist es auch. Eine perfekte, überraschende und unterhaltsame Kombination." Spannend wird es allemal. Genauso spannend, wie das Warten auf die anderen zwei neuen Jurymitglieder.

Mehr zu Heino könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Helene Fischer und Florian Silbereisen beim "Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016Jens Schlueter / Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen beim "Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016
Hannelore Kramm und Schlagerstar HeinoChristian Augustin / Getty Images
Hannelore Kramm und Schlagerstar Heino
HeinoSchultz-Coulon/WENN.com
Heino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de