Eigentlich zeigt sich Madonna (56) nur selten ungestylt und natürlich, viel zu sehr liebt die Sängerin die große Inszenierung und den perfekten Auftritt. Doch das ist eben nur eine Seite des Megastars. Nun zeigte sie sich von einer ganz anderen: als Mama.

Mehr über die ausgeflippten Auftritte eures Lieblingsstars erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Denn auf ihrem Facebook-Profil postete die 56-Jährige jetzt einen alten Schnappschuss, der ihr offenbar in die Hände gefallen ist. Darauf ist Madonna mit ihrem Sohn Rocco (14) zu sehen, damals noch ein kleines Baby. Mutter und Sohn strahlen um die Wette und auch wenn es dem Teenager wahrscheinlich eher peinlich ist, dass seine Mutter solch ein Baby-Foto mit aller Welt teilt, wird auch Rocco zugeben müssen, dass er verdammt niedlich war. Madonna kommentiert das Foto mit: "Mein Liebling ist immer bei mir." Inzwischen ist ihr Kleiner nämlich ganz schön groß, aber das ändert offenbar nichts an dem engen Verhältnis zu ihrem ältesten Sohn, aus der Ehe mit Guy Ritchie (45).

Anscheinend ist die exzentrische Sängerin auch nur eine ganz normale Mama und das steht ihr richtig gut. Madonna könnte sich ruhig häufiger so natürlich schön und normal zeigen.

[Folge nicht gefunden]
Madonna und Rocco RitchieInstagram
Madonna und Rocco Ritchie
Madonna und Rocco RitchieInstagram
Madonna und Rocco Ritchie
MadonnaWENN.com
Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de