Anzeige
Promiflash Logo
Diva-Vorwürfe: Jetzt äußert sich Ariana GrandeGetty ImagesZur Bildergalerie

Diva-Vorwürfe: Jetzt äußert sich Ariana Grande

15. Sep. 2014, 15:13 - Promiflash

In letzter Zeit häuften sich die Gerüchte, dass Ariana Grande (21) der Erfolg zu Kopf gestiegen sei und sie ziemliche Star-Allüren entwickelt habe. Zuletzt behauptete ein Crew-Mitglied, dass die "Break Free"-Interpretin ihre Mitarbeiter herumkommandieren und beschimpfen würde. Vorwürfe, die Ariana so nicht auf sich sitzen lassen möchte: Nun nimmt sie hierzu Stellung.

"Meine Fans, meine Familie und meine Freunde wissen, wie ich bin - und das ist alles, was zählt", äußerte sich der Teenie-Star gegenüber dem Radiosender 96.1 The Edge. Dass sie mit ihrer Art nicht allen Menschen gefallen kann, weiß Ariana auch: "Egal was du tust, welchen Beruf du ausübst oder wie alt du bist, du wirst dich mit Neidern auseinandersetzen müssen."

Ariana fühlt sich auch des Öfteren missverstanden. Neulich beschuldigte sie ein Fotograf, während eines Shootings einfach abgehauen zu sein. Dabei wollte sie nur ihr Outfit wechseln: "Als ich wiederkam, war er weg. Ich dachte nur: 'Scheiße'." Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die einem den Ruf einer Diva einhandeln können, wie Ariana nun gelernt hat.

Getty Images
Pete Davidson und Ariana Grande im August 2018 in New York
Getty Images
Mac Miller und Ariana Grande 2017 in Manchester
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de