Natalia Osada (24) ist seit Kurzem wieder Single. Während sie auch klarstellen will, dass nicht sie abserviert wurde, sondern im Gegenteil den Schlussstrich gezogen hat, fühlt sie innerlich vor allem ein Gefühl: die Enttäuschung.

Denn obwohl die Beziehung zu Marco von Reeken (25) nur vier Monate andauerte, sei diese Liebe besonders innig gewesen. "Fakt ist, dass wir uns gegenseitig sehr geliebt haben und es eine sehr intensive Liebe war. Seit dem Zeitpunkt, ab dem wir uns kennengelernt haben, gab es keinen einzigen Tag, an dem wir eine freie Minute ohne einander verbracht haben, deswegen ist die Enttäuschung sehr groß", macht Natalia im Interview mit Promiflash deutlich. Als Folge dessen ist die Blondine mächtig gefrustet und abgeschreckt: "Ich bin erst mal mit dem Thema Liebe sowieso durch. Ich schau mich absolut nicht um und es wird auch seine Zeit dauern, aber das Leben ist voller Überraschungen, man kann so etwas nicht beeinflussen."

Was Natalia sonst noch zum Thema Liebes-Aus mit dem TV-Makler zu erzählen hat, sehr ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de