Als bekannt wurde, dass gleich sieben Darsteller das Set von Alles was zählt für immer verlassen werden, waren viele Fans schockiert. Denn die scheidenden Figuren sind liebgewonnene Hauptdarsteller, die auf die eine oder andere Weise die Daily Soap verlassen werden. Um den möglichen Serientod eines Charakters gab es bisher ein großes Rätselraten und wilde Spekulationen - jetzt wurde die Hiobsbotschaft offiziell bestätigt.

Achtung Spoiler!

Die Promiflash-Leser scheinen das schon früh erkannt zu haben, denn es ist tatsächlich Letizia (Jennifer Dessin-Brasching, 29), die auf tragische Weise die Serie verlassen wird. Ganze 50,93 Prozent der Leser stimmten in unserem Voting dafür ab, dass es die Tänzerin treffen werde. Jetzt wurde auch die Art und Weise ihres Serientodes bekannt gegeben: Wie RTL berichtet, wird sie einen Bauchschuss erleiden und letztendlich daran sterben. Nicht nur die Fans werden von dieser traurigen Nachricht enttäuscht sein. Auch Letizia-Darstellerin Jennifer war zuerst niedergeschlagen, doch sie versucht positiv zu bleiben: "Es kommt etwas Neues und es geht irgendwie weiter." Auch ihre Kollegin Julia Augustin (27) ist von den vielen Einschnitten nicht begeistert: "Es ist nie schön, einen Kollegen zu verlieren. Sie werden definitiv fehlen bei uns. Wir haben immer über 20 Schauspieler im Gesamt-Ensemble, jetzt findet ein größerer Austausch statt. Es ist spannend, was die Geschichte dazu bringt."

Einen sensationellen Neueinstieg gibt es ja bereits: Ex-GZSZ-Darsteller Raphael Vogt (38) wird eine Gastrolle übernehmen und vielleicht sogar dauerhaft in die Serie einsteigen.

Jennifer Dessin-BraschingRTL / Willi Weber
Jennifer Dessin-Brasching
RTL
Raphael Vogt und Anna-Katharina SamselRTL/ Willi Weber
Raphael Vogt und Anna-Katharina Samsel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de