Tue Gutes und rede darüber - genau das hat sich jetzt auch Victoria Beckham (40) zu Herzen genommen. Für gemeinnützige Organisationen setzt sich das ehemalige "Posh Spice" zwar schon länger ein, aber nur selten hat Victoria dies auch wortreich unterstrichen. Im Rahmen der Versammlung der Vereinten Nationen in New York hat sie es nun aber Leonardo DiCaprio (39) und Emma Watson (24) gleichgetan und eine flammende Rede für den guten Zweck gehalten.

"Ich bin Mutter, Frau - ich möchte meine Hand ausstrecken und so vielen Frauen und Müttern helfen, wie ich kann. Babys sollten nicht mit HIV geboren werden", so die 40-Jährige über ihre Rolle innerhalb des UNAIDS-Projekts. Sie habe sich lange mit ihrem Engagement im Hintergrund gehalten, doch nach ihrem Aufenthalt in Südafrika fühle sie sich nun in der Pflicht, das Wort zu erheben: "Ich kam mit dem Gedanken nach Hause, dass ich eine Verantwortung trage. Und aus irgendeinem Grund hören die Leute auf das, was ich zu sagen habe, weshalb ich im Namen der unglaublichen Frauen und unglaublichen Wohltätigkeitsorganisationen sprechen werde, die so extrem hart in diesen Ländern arbeiten... Ich werde ihnen meine Stimme leihen."

UNAIDS ist ein Projekt der Vereinten Nationen, dessen Ziel es unter anderem ist, sicherzustellen, dass alle Kinder weltweit ohne das HIV-Virus zur Welt kommen und sämtliche Kinder und Mütter, die bereits im Laufe der HIV/AIDS-Pandemie erkrankt sind, Zugang zur nötigen medizinischen Pflege und Behandlung haben. Victoria fungiert als Botschafterin für dieses Projekt.

Sängerin, Designerin, UN-Botschafterin - Victoria Beckham hat schon viele Stationen in ihrem Leben angesteuert. Was ihr darüber wisst, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden:

Victoria BeckhamWENN
Victoria Beckham
Victoria BeckhamTNYF/WENN.com
Victoria Beckham
Victoria BeckhamAndres Otero/WENN.com
Victoria Beckham
Victoria BeckhamPromiflash
Victoria Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de