Nach der Hochzeits-Sensation von Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) folgt jetzt die nächste. In den kommenden Tagen schreiten George Clooney (53) und seine Amal Alamuddin (36) vor den Traualtar und dafür wird jetzt eine ganze Stadt abgesperrt.

Die Meldung über die Verlobung von George und Amal überraschte so einige. Seitdem war man natürlich gespannt darauf zu erfahren, wann und wo die Hochzeit stattfindet. Nachdem bekannt wurde, dass die Feierlichkeiten an diesem Wochenende in Venedig beginnen sollen, gelangen jetzt noch weitere Details an die Oberfläche. So wird die Hauptstadt Venetiens, nach den Informationen von Daily Life, zum größten Teil abgeriegelt, um die Sicherheit und Privatspähre der Eheleute und deren Gästen sicherzustellen. Besonders abgeschirmt wird das Siebensternehotel Aman Resort, denn hier soll nicht nur die gesamte Hochzeitsgesellschaft untergebracht werden, sondern auch der Empfang stattfinden. Die Trauung selbst soll dann am Montag in dem im 16. Jahrhundert erbauten Palast Cavalli-Franchetti vonstattengehen. Ein Mitglied des Stadtrats bestätigt außerdem, dass die prominenten Gäste mit einer Polizeieskorte auf Booten zu den jeweiligen Lokalitäten begleitet werden.

Auch zu der Kleidung der zukünftigen Eheleute gibt es inzwischen einige Infos. George Clooney soll demnach einen Armani-Anzug tragen, während man Amal in einer Robe von Alexander McQueen bestaunen können wird.

Amal und George Clooney bei einer Film-PremierePascal Le Segretain / Getty Images
Amal und George Clooney bei einer Film-Premiere
Amal und George ClooneyPascal Le Segretain/Getty Images
Amal und George Clooney
George und Amal Clooney bei einem Gipfeltreffen der Vereinten NationenPool/Getty Images
George und Amal Clooney bei einem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de