Dieses Wochenende scheint es auf der ganzen Welt nur ein Thema zu geben: die romantische Mega-Hochzeit von George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36). Da bietet es sich doch eigentlich bestens an, ebenfalls an diesem Wochenende zu heiraten, wenn man selbst prominent ist und Wert auf Ungestörtheit legt. Und genau das haben Veronica Ferres (49) und Carsten Maschmeyer (55) auch getan.

Ganz still und heimlich gaben sich die Schauspielerin und der Finanzunternehmer bereits gestern in Südfrankreich das Ja-Wort. Eigentlich war schon vor längerer Zeit durchgesickert, dass die beiden erst heute in den Hafen der Ehe einfahren wollten. Doch offenbar hat das frisch vermählte Paar der neugierigen Außenwelt ein Schnippchen geschlagen und entgegen aller Erwartungen in aller Ruhe schon einen Tag vorher geheiratet. So waren an ihrem großen Tag auch nur die 100 wichtigsten Personen in ihrem Leben zugegen, wie die Bild berichtet. Alle Gäste seien zuvor persönlich per Telefonanruf des Brautpaares eingeladen worden. Nur die Info, dass sie am 27. September nach Südfrankreich kommen sollen, habe es gegeben. Dort soll das Brautpaar sie abgeholt und mit einer pompösen Feier überrascht haben.

Seit gut fünfeinhalb Jahren sind Ferres und Maschmeyer ein Paar. Für beide ist es die zweite Ehe.

Veronica Ferres und Carsten MaschmeyerWENN
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer
Veronica Ferres und Carsten MaschmeyerPatrick Hoffmann/WENN.com
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer
Veronica FerresWENN
Veronica Ferres


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de