Offenbar haben die meisten US-Promis nur eines im Sinn, sobald sie australischen Boden betreten: Endlich mit einem Koalabären knuddeln! Und nachdem Kim Kardashian (33) erst vor einigen Tagen mit einem der grauen Bärchen posierte, ließ es sich nun auch Justin Timberlake (33) nicht nehmen, während seiner Australien-Tour einen Stopp im Zoo einzulegen.

Superstar Justin schaut während seiner "20/20 Experience World Tour" in Down Under vorbei und begeistert auch am anderen Ende der Welt vor allem seine weiblichen Fans. Nur eine Dame weiß nicht recht, wie ihr geschieht, denn Koala-Weibchen April geht mit Justin auf Tuchfühlung wie mit jedem anderen Besucher des australischen Zoos. Justin postete den süßen Schnappschuss von sich und der Koalabärin auf Instagram und kommentiert begeistert: "Das ist April. Sie hat so viel Swag!" Scheint, als sei April ein besonders lässiger Koala, wobei die Tiere ja grundsätzlich für ihre entspannte, schläfrige Art bekannt sind. Einfach süß und man fragt sich, wer von beiden eigentlich mehr Frauenherzen höher schlagen lässt?

Bei seinem Ausflug knuddelte der sexy Sänger aber nicht nur mit harmlosen Tierchen, sondern wagte sich auch an gefährliche Alligatoren. Mit einem Stück Fleisch bewaffnet fütterte er "Weipa", wobei man Justins Hand auf diesem Schnappschuss förmlich zittern sieht...

Justin TimberlakeInstagram / justintimberlake
Justin Timberlake
Instagram/kimkardashian
Justin TimberlakeInstagram/Zenaya Bashford
Justin Timberlake


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de