Dass Valeria Lukyanova mit ihrem Aussehen Aufsehen erregt, das ist hinlänglich bekannt. Die junge Frau, die sich als "Real Life"-Barbie einen Namen gemacht hat, liebt das Außergewöhnliche.

So trainiert Valeria verbissen, um ihrer Idealvorstellung - den Maßen einer Plastikpuppe - möglichst nahezukommen. Deshalb sind aktuelle Bilder der Blondine umso überraschender. Valeria kann sich beinahe natürlich geben, posiert in zerrissener Jeans, Karohemd und dunklen Boots für den Fotografen. Einzig ihr überschminktes Gesicht erinnert den Betrachter daran, dass Valeria eigentlich eben nicht wie jedermann aussieht. Dennoch: Die schrillen Leggings, Sneakers und das T-Shirt, das ausnahmsweise ihren Körper komplett verdeckt, stehen Valeria wirklich gut. Zwar wirkt sie durch die Kleidung direkt wie ein anderer Mensch, beweist aber damit auch gleichzeitig ihre Wandelbarkeit.

So uneitel kennt man das ukrainische Model überhaupt nicht. Und trotzdem: Überzeugend und besonders sieht Valeria auch ohne Sport-BH und entblößten Bauch aus! Ob sich dieser neue Trend in Sachen Klamotten bei Valeria aber durchsetzt, das bleibt trotzdem fraglich.

Valeria LukyanovaFacebook/Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
Valeria LukyanovaFacebook / Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
Facebook/ Valeria Lukyanova


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de