Fantasy-Freunde können es wohl kaum noch erwarten: In wenigen Monaten kommt endlich der letzte Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos. Und Regisseur Peter Jackson (52) macht es spannend - und verrät schon jetzt ein paar Details zum epischen Finale.

Der Hobbit Bilbo wird mit seinen Gefährten ein letztes Mal in die Schlacht gegen das Böse ziehen. Der Film wird, ähnlich wie die "Herr der Ringe"-Trilogie, mit einem fulminanten Finale die Trilogie rund um die Hobbits abschließen. Doch es soll nicht nur eine Actionszene auf die nächste folgen, verrät Regisseur Peter Jackson gegenüber dem Total Film Magazin. Denn sie haben versucht Action mit Charakterszenen zu mischen: "Wir haben versucht, viele der Konflikte und Auflösungen während der Schlacht stattfinden zu lassen. Sodass der ganze Film nicht nur aus Actionszenen besteht. Die Charaktere folgen ja immer noch einem Plot, auch wenn sie von kämpfenden Trollen und Orks umgeben sind." Jackson verspricht, dass für die Story einige Rollen erweitert werden, damit das Ende der Trilogie in jeder Hinsicht episch wird.

"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere" soll am 10. Dezember 2014 in die deutschen Kinos kommen. Ob das große Finale an die Erfolge der letzten Filme anknüpfen kann oder sogar übertrifft, bleibt abzuwarten - die ersten beiden Teile lockten beim Auftakt etwas über eine Million Besucher in die Kinos.

YouTube / --
YouTube / --
Peter JacksonWENN
Peter Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de