Vor den Augen der Welt, aber trotzdem in aller Heimlichkeit haben sich George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) am vergangenen Samstag in Venedig das Ja-Wort gegeben. Umso mehr freuen sich die Fans, wann immer neue Details der Traumhochzeit in die Öffentlichkeit gelangen. Besonders verzückt dürften deshalb der Vanity Fair Italy sein, denn an dieses Magazin hat das frisch angetraute Ehepaar Fotos der Feierlichkeiten verkauft.

Außer dieser Zeitschrift haben auch People in den USA sowie Hello in Europa exklusiv Bilder der berühmten Heirat erhalten und auf ihren Titelseiten abgedruckt. George und Amal haben dabei von vorne herein klargemacht, dass sie bei der Weitergabe und Verbreitung der Fotos sehr wählerisch sind. Das Geld, das sie dafür bekommen, fließt angeblich komplett in die Organisation "Satellite Sentinel Project", die der Schauspieler 2010 gegründet hat. Somit kommt das Geld einem guten Zweck zugute.Ein Insider bestätigte gegenüber TMZ: "Jedes Foto, das in den Magazinen zu sehen ist, wird Leben retten."

Mehr über die Hollywood-Hochzeit des Jahres erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Amal Clooney und George Clooney auf Schloss Windsor
GARETH FULLER/AFP/Getty Images
Amal Clooney und George Clooney auf Schloss Windsor
Amal und George Clooney in New York City
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney in New York City
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
Rande Gerber, Cindy Crawford und George Clooney auf der Casamigos Halloween Party 2018 in Las Vegas
Getty Images
Rande Gerber, Cindy Crawford und George Clooney auf der Casamigos Halloween Party 2018 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de