Anfang dieses Jahres verkündete Melissa Joan Hart (38) stolz, dass sie ganze 20 Kilogramm verloren hat. Und jetzt? Ganz offensichtlich hat die schöne Schauspielerin mit dem lästigen JoJo-Effekt zu kämpfen.

Präsentierte sie sich noch im April im Zuge eines Foto-Shootings freizügig in einem lachsfarbenen Bikini, der ihre tolle und erschlankte Figur in Szene setzte, so verhüllt Melissa auf aktuellen Aufnahmen ihren Body unter einem bodenlangen Kleid, das sie leider eher unvorteilhaft erscheinen lässt. Warum wählte die Dreifach-Mama dieses Dress für ihren Red Carpet-Auftritt und heizt damit die Diskussionen um eine mögliche Gewichtszunahme wieder an? Möchte Melissa hier wirklich etwas verbergen? Das ist nämlich meistens die Taktik der Hollywood-Damen, wenn sie gewisse Dinge verstecken möchten. Einfach die dünne Silhouette in weite Kleidung hüllen und damit Gefahr laufen, Figur- oder Baby-Spekulationen anzuheizen.

Dennoch: So extrem dünn wie auf den Bildern ihres Foto-Shootings nach der strikten Diät, ist sie derzeit nicht mehr. Darüber kann auch das "Vertusch"-Kleid nicht hinwegtäuschen. Im Vergleich macht Melissa jetzt aber trotzdem noch eine fabelhafte Figur, denn diese tollen Kurven, die sie hier zur Schau stellt, machen wirklich etwas her!

Melissa Joan HartDave Kotinsky / Getty Images
Melissa Joan Hart
Melissa Joan Hart bei dem "Americares Airlift Benefit"-Event 2017Getty Images / Bryan Bedder
Melissa Joan Hart bei dem "Americares Airlift Benefit"-Event 2017
Melissa Joan Hart bei einem "The Watcher in The Woods"-Event 2017Getty Images / Astrid Stawiarz
Melissa Joan Hart bei einem "The Watcher in The Woods"-Event 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de