Seit 2004 warten Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig auf eine Fortsetzung der Bridget Jones-Reihe auf der Leinwand. Die Romanfortsetzung, die im letzten Jahr erschienen ist, wartete bereits mit einigen Überraschungen auf, doch nähere Infos zum dritten Film blieben bis jetzt aus. Eines ist aber klar: Wenn Bridget wieder in die Kinos kommt, wird Hugh Grant (54) nicht mehr dabei sein!

Das teilte der Schauspieler jetzt nämlich selbst mit. "Ich habe mich dagegen entschieden", so Hugh im Interview mit Free Radio. Sicher ein Schock für die Millionen Fans der Reihe! Doch wird die Filmfortsetzung ohne Hugh dann überhaupt stattfinden? Da macht der Schauspieler den Fans zumindest Mut. "Ich denke, sie werden es auch ohne Daniel Cleaver machen. Das Buch ist exzellent, aber das Drehbuch ist noch einmal ganz anders. Zumindest das Drehbuch, das ich vor einigen Jahren gesehen habe." Ob das die enttäuschten Bridget-Anhänger besänftigen kann? Im Moment wohl kaum, denn auch weiterhin scheint das Filmprojekt gänzlich auf Eis zu liegen.

Als große Bridget-Fans könnt ihr den 3. Teil kaum erwarten? Bis dahin könnt ihr euer Wissen in unserem Quiz testen.

Hugh Grant und Renée Zellweger bei der "Bridget Jones"-Premiere 2004
Getty Images
Hugh Grant und Renée Zellweger bei der "Bridget Jones"-Premiere 2004
Schauspielerin Sandra Oh auf der Party zur 200. Folge von "Grey's Anatomy", 2013
Michael Buckner / Staff
Schauspielerin Sandra Oh auf der Party zur 200. Folge von "Grey's Anatomy", 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de